Schülergruppe 1735

Gymnasium Canisianum Lüdinghausen

Die Arbeit von ai
Startseite

Aktuelle Aktionen

Bisherige Aktionen

Aktuelle Gruppe

Unsere "Geschichte"

ai-Infos und Links

Wer/was ist amnesty international?

Seit 40 Jahren setzt sich amnesty international für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen  und für die weltweite Verwirklichung der Menschenrechte ein. Mit mehr als einer Million Mitgliedern und Unterstützern in über 140 Staaten ist ai zu einer erdumspannenden Bewegung geworden, die von der Öffentlichkeit gehört und von Regierungen gefürchtet wird. amnesty international setzt sich auf der Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für eine Welt ein, in der die Rechte einer jeden Person geachtet werden. ai deckt Menschenrechtsverletzungen weltweit auf und wird aktiv, wenn Menschen akut bedroht sind.
Insbesondere arbeitet ai:

  • für die Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen und die Bestrafung der Täter

  • gegen Folter, Todesstrafe, politischen Mord und das "Verschwindenlassen" von Menschen

  • für die Freilassung aller gewaltlosen politischen Gefangenen, die aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Überzeugung inhaftiert sind

  • für den Schutz und die Unterstützung von Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidigern

  • gegen Rassismus und Diskriminierung und für den Schutz von Flüchtlingen und Asylsuchenden

  • für den Schutz der Menschenrechte in bewaffneten Konflikten, für wirksame Kontrollen des Waffenhandels

  • für den Schutz von Frauen und Mädchen vor Gewalt und Unterdrückung

  • für die Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte

Weltweit engagieren sich über eine Million Menschen für amnesty international. Jede Unterstützung erhöht den öffentlichen Druck. Und den fürchten die Verantwortlichen am meisten. Auch wenn ai schon viel bewirkt hat, gibt es heutzutage immer noch unendlich viel zu.

Impressum

amnesty international - Sektion der Bundesrepublik Deutschland e. V.
Heerstr. 178
53111 Bonn

Tel.: (02 28) 9 83 73-0
Fax: (02 28) 63 00 36
E-Mail:
info@amnesty.de
Internet: www.amnesty.de